Montag, 27. April 2015

Krefelder Breakfastclub...

...was Bloggerinnen machen, wenn sie sich zu einem Frühstück treffen, war lange ein Rätsel...liegen wirklich mindestens so viele Smartphones, Kameras, Ladegeräte und sonstiges technisches Zubehör wie Bloggerinnen da sind, auf dem Tisch? Fotografieren wirklich alle ihr Essen, bevor sie den ersten Bissen nehmen? Twittern sie dies direkt oder teilen sie es bei facebook oder instagram? Eine Welt voller Vorurteile und Missverständnisse...die Wahrheit ist...

Ja! Genauso ist es und dabei schaffen sie es auch noch, sich ganz wunderbar angeregt zu unterhalten und natürlich zu essen...

...














...

So geschehen am vorletzten Samstag im Krefelder Cafe "Liesgen".

Mit von der Partie waren Ninja von "ninjassieben", Charlotte von "nimmersatt", Nina vom "werkeltagebuch", Katrin von "daily perfect moment", Vanessa von "frollein pfau", Berit von "marmeladekisses" sowie Fee von "Fee ist mein Name"

Zusammen mit Anika von "nikesherztanzt" und Vanessa von "wattgibbet" hatte ich dieses Treffen organisiert...der Ordnung halber sei gesagt, dass ich für gerade mal 10% verantwortlich bin, denn die beiden haben sich ganz arg ins Zeug gelegt.

Und so wurde ein ganz grossartiges Goodie-Bag voll mit Geschenken von Künstlern und Unternehmen aus Krefeld und der näheren Umgebung, wie Daniela Küpper, Shuyao, Pink Bug, 100schön, Edition Apfelkern, dem Moses-Verlag, dem Design Verlag,  und Zipfelwerk gepackt.

...

...
Katrin hatte extra für alle noch einen ganzen Stapel toller Postkarten beigesteuert und von Fee und Berit gab es noch ganz feine Blömschen.

...





Nun hatte das feine Treffen natürlich auch einen tieferen Sinn, denn wir hatten die Idee, unsere Stadt und das, was sie so alles zu bieten hat, bekannter zu machen. Denn Krefeld ist schön! Und wir leben gerne hier! 

Und so war dieses Treffen nur erst der Anfang einer Reihe von Veranstaltungen, die noch folgen sollen, in denen interessierte Bloggerinnen und Bloggern die Stadt und ihre Angebote kennenlernen können.

Wenn Ihr mögt, ich halte Euch gerne auf dem Laufenden...

Habt es ganz ganz fein Ihr Lieben!!!

P.S.: Fee, Katrin und Vanessa haben bereits hier und hier  und hier über den Krefelder Breakfastclub geschrieben! Merci dafür!


Sonntag, 12. April 2015

Mittwoch, 8. April 2015

Eine Biergartenbank unter der Sonne...

...wenn das Wetter nicht so richtig mitspielt, so wie am vergangenen Ostermontag, muss man sich eben den Frühling ins Haus holen...also habe ich, zum Leidwesen von Herrn Stylingfieber mal wieder umgeräumt. Das Ergebnis kann sich aber durchaus sehen lassen...


Die alte Biergartenbank stammt vom Sperrmüll und bot bisher dem Fernseher einen Platz. Nun steht sie im Durchgang zwischen Wohnzimmer und Esszimmer und gefällt mir da äußerst gut.






Darauf liegt ein Schaffell und ein bisschen Deko findet auch noch Platz...nicht zu vergessen, Vincents heißgeliebte IMI-Kiste vom Flohmarkt.



Und wie Ihr seht, sind auch die Tische gewandert...dazu aber später ein bisschen mehr...


Als Dekoration reichen ein, zwei schöne Einzelstücke, wie der filigrane Plant Hanger von otchipotchi & wsake sowie das Pop up Poster Sun von Jurianne Matter...





Und so ist nun der Blick vom Sofa...ich sehe da schon liebe Freunde sitzen mit einem Glas Wein in der Hand, draussen steht der Grill, Musik, laue Sommernächte...Ihr auch?

Habt es ganz ganz fein Ihr Lieben!!!


P.S.: Ich bereite gerade einen Blog Sale vor...also noch nicht das ganze Ostergeld verprassen!